Resilienz – die Kunst der inneren Stärke

In Ergänzung zu ihrem Impulsvortrag im April bietet die Mentaltrainerin Christine Hulatsch im Mai und Juni 2018 den Kurs „‚Resilienz – die Kunst der inneren Stärke“ im TRESOR an.

Zum Inhalt:

Lernen Sie, Herausforderungen souverän zu meistern! Resilienz wird auch das Stehaufmännchen – Prinzip genannt. Es ist die Fähigkeit, mit den vielen unterschiedlichen Herausforderungen im Leben gut umgehen zu können. Resiliente Menschen schaffen es auch bei schwierigen Situationen, wieder in den Zustand des Wohlbefindens zurückzufinden.

Um selbst gut durch den Alltag zu steuern, sind Fähigkeiten gefordert, die uns nicht in der Schule und auch nicht an der Universität  vermittelt wurden. Gefragt sind Kompetenzen wie Selbstwirksamkeit, Optimismus, Akzeptanz, Verantwortung, Netzwerkorientierung und Lösungsorientierung. Resilienz ist keine Eigenschaft, die uns Menschen in die Wiege gelegt wurde. Sie ist eine Veranlagung, die in jedem Menschen unterschiedlich ausgeprägt ist, die aber gefördert  und gestärkt werden kann.

In meinem Workshop erfahren Sie, wie Sie ihre persönliche Resilienz stärken können.  Mit zahlreichen, einfachen Übungen vertiefen wir die sogenannten Schlüsselkompetenzen, so dass Sie gestärkt durch den Alltag steuern können.

Kursdetails:

4 Termine: 16.05., 23.05., 20.06., 27.06.2018, jeweils Mittwoch, 18.00-19.30 Uhr

Max. 12 TeilnehmerInnen

Kosten: Preis pro Abend EUR 25,– oder EUR 90,– für alle 4 Abende.

Anmeldeschluss: 9. Mai 2018

 

Veranstalterin, Kontakt & Anmeldung

Mag. Christine Hulatsch

Tel: 0699/10095420

E-Mai: ch.hulatsch@gmx.at

Internet: www.mag-hulatsch.com