Janes Walk an der Peripherie - Treffpunkt Essling - Mittendrin und doch Daheim!

kontakt | impressum
find us on: facebook instagram

Filter zurücksetzen

image
Wir laden dich ein: begleite uns beim Walk durch Essling & Groß Enzersdorf und bring deine Wohnerfahrungen mit!

13.04.2021

Janes Walk an der Peripherie

Auf den suburbanen Jane`s Walks wollen wir gemeinsam unser Grätzl und die Entwicklung der Stadt erforschen. Wir gehen durch das Zentrum von Groß-Enzersdorf und Essling und tauschen uns aus über unseren Stadtteil und wie wir darin leben. Die jeweiligen Alltagserfahrungen und Sichtweisen ermöglichen neue Blickwinkel auf unsere Nachbarschaft.

Walk in Groß-Enzersdorf

26. Juni, 15.30-17.30 Uhr, Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Groß-Enzersdorf hat im 20 Jahrhundert zahlreiche Transformationen erlebt. Von der Ackerbürgerstadt hin zu einem Suburbanen Stadterweiterungsgebiet hat sich viel getan. Die Entwicklung der Innenstadt und der Wandel der letzten Jahrzehnte lässt sich entlang der Wiener Straße an wenigen Häuserzeilen nachvollziehen. Welche Bedürfnisse erfüllt das Zentrum aus der Perspektive der “immer schon Dagewesenen”, wie auch “der Zugezogenen”? 

Anmeldung: Per E-Mail an Moritz Jahoda, events@machbarschaft.at 

 

Walk in Essling

27. Juni, 15.30-17.30 Uhr, Treffpunkt: Arkaden Schloss Essling

Im Jane`s Walk in Essling gehen wir der Frage nach „Wie wohnt es sich im Zentrum von Essling?“. Nachbarschaft, Dichte, lokale Ökonomien, Mischnutzung und vielfältige Gebäude werden im Walk angesprochen, diskutiert und positive Beispiele dazu gegeben. Wir lernen das Baugruppenprojekt Gartenheim kennen, besuchen eine Familie, die immer schon im Zentrum Esslings gewohnt hat und bekommen Einblick in den Alltag einer Familie, die im mehrgeschossigen Wohnhaus lebt.

Der Walk in Essling wird unterstützt von Michael Menzel, PROJECTFIT und Baugrupe Gartenheim

Anmeldung: Per E-Mail an Sabine Gstöttner, office@inspirin.at

 

Wir laden dich ein: begleite uns und bring deine Wohnerfahrungen mit. Mit dem Walk wollen wir dazu anregen, selbst bei der Gestaltung deiner Umgebung aktiv zu werden. Die Teilnahme ist kostenfrei! 

 

Hintergrund:

"Die Qualität einer Stadt ergibt sich aus den sozialen Beziehungen, die sie ermöglicht", Jane Jacobs

Jane Jacobs wurde 1916 in den USA geboren und war eine Urbanistin, deren Werke einen für ihre Zeit revolutionären, menschen- und gemeinschaftsorientierten Ansatz in der Stadtentwicklung verfolgten. Sie stellte die Menschen in den Mittelpunkt ihrer Beobachtungen und Handlungsempfehlungen und betonte die Wichtigkeit der Einbeziehung der vor Ort lebenden BürgerInnen in die Entwicklung ihrer Nachbarschaften. Schließlich seien sie selbst die besten ExpertInnen zu jenen Orten, an denen sie leben, wohnen und arbeiten.

Nach ihrem Tod starteten Freunde von ihr in memoriam Jane Jacob`s im Jahr 2007 Walks zur Erkundung unterschiedlicher Nachbarschaften. Zehn Jahre später verzeichnet Jane`s Walk mehr als 1.000 Walks in 212 Städten in 36 Ländern auf 6 Kontinenten. Seit 2014 gibt es Jane’s Walk auch in Wien.

Jane's Walk in Essling und Groß Enzersdorf ist eine gemeinsame Veranstaltung von Sabine Gstöttner, inspirin, Technisches Büro für Landschaftsplanung und Moritz Jahoda, Machbarschaft. Die Walks finden unter Einhaltung aller gesetzlichen Gesundheits- und Hygiene-Vorschriften statt. 

AutorIn:

Sabine Gstöttner


Tagged: Musik & Kultur  | Veranstaltung

Filter zurücksetzen



 

Kontakt: inspirine-mail: office@inspirin.at | Site by FC Chladek Drastil GmbH