November, 2017

09Nov(Nov 9)17:00(Nov 9)17:00Wie koche ich meinen Esel ein?Lesung und Verkostung mit Heike LinamayerZum Hopfbär, Esslinger Hauptstraße 104

Mehr

Details

Heike Linamayer stellt am 9.11. beim Hopfbär (Esslinger Hauptstraße 104) ihr Buch „Wie koche ich meinen Esel ein?“ vor. Ein Buch über gehirngerechtes Abnehmen mit Wissenswertem aus Psychologie, Hirnforschung, Lebensmittelkunde und jeder Menge Rezepte … und es wird auch gleich gekocht und geschmaust!

Zum Buch: Oft wurden dem Esel in der Geschichte Starrsinn und Dummheit zugeschrieben. Ein Esel ist jedoch überaus situationsintelligent, aber des Esels kurzfristige Ideen widersprechen nicht selten den langfristigen Plänen seines Besitzers. Auch in unserem Gehirn finden ähnliche Auseinandersetzungen zwischen dem limbischen System (Esel) und dem Präfrontalen Cortex (Besitzer) statt. Wer kennt nicht den Ruf des Kühlschranks in der Nacht? Oder die ewig lauernde Gefahr des Süßen an der Supermarktkasse? Wer kennt nicht das Gefühl, zwischen Vernunft und Begierde hin und her gerissen zu sein? Die gute Nachricht: Mit der geeigneten „Karotte“ kann man den kleinen „Esel“ im Gehirn sehr gut zur Mitarbeit beim Projekt „Gewichtsreduktion“ motivieren …

Infos zur Autorin unter: https://www.lebe-leichter.at/die-autorin/

Die Teilnahme ist kostenfrei! Begrenzte TeilnehmerInnenanzahl! Anmeldung per E-Mail an info@treffpunktessling.at oder telefonisch unter 01-774 12 87.

Uhrzeit

(Donnerstag) 17:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Zum Hopfbär

Esslinger Hauptstraße 104

X